DichtheitsprüfungDurchflussprüfungFunktionsprüfung

Automatische Prüfprozessoptimierung autoTune

Falsch oder nicht optimal eingestellte Ablaufparameter sind die häufigste Ursache für Fehlmessungen bei der Dichtheitsprüfung. Zu lang eingestellte Ablaufzeiten verursachen unnötige Maschinenlaufzeiten und damit erhebliche Kosten. Zu kurze Prozesszeiten führen häufig zu Pseudoausschuss oder Fehlprüfungen.
Die wirklich optimale Einstellung der Parameter ist bisher nur mit sehr großer Erfahrung oder aufwändigen Messreihen möglich.
Diese Problematik wird mit dem intelligenten Lecktestsystem INTEGRA durch das optional lieferbare autoTune-Verfahren automatisiert gelöst.
Mit Hilfe eines Musterprüflings ermittelt INTEGRA nach Eingabe weniger meist von der Produktzeichnung ablesbarer Kennwerte automatisch die optimalen Prozessparameter. Dabei wird die erforderliche Reproduzierbarkeit bei kürzestmöglicher Prozesszeit erreicht. Bei Verwendung eines Testlecks wird die Prozessfähigkeit der automatisch ermittelten Parameter nachgewiesen. Für diesen Prozess werden mathematische Methoden angewandt, die in unserem durch Patentrechte geschützten Differenzialverfahren definiert wurden.

Vorteile der automatischen Prüfprozessoptimierung autoTune:

  • Prozesssicherheit
  • niedrige Maschinenkosten
  • Reduzierung von Pseudoausschuss
  • geringerer Inbetriebnahmeaufwand