INTEGRA evo – nachhaltig, flexibel, zukunftssicher

INTEGRA evo ist ein unverzichtbares Werkzeug für alle, die zuverlässige und exakte Prüfungen benötigen. Mit fortschrittlicher Technologie und benutzerfreundlichen Funktionen liefert es präzise Ergebnisse für Industrie, Labor und Forschung. Es hilft, Prüfaufgaben schneller und effizienter zu erledigen.

INTEGRA evo wächst mit Ihren Anforderungen und ist immer bereit für Neues!

  • Digitale Ein- und Ausgänge zur Maschinensteuerung, analoge Eingänge für zusätzliche Messgeräte (z.B. Temperaturfühler).
  • Zusatzprüfkreise durch EtherCAT-Schnittstelle: Kombination von unterschiedlichen Prüfmethoden möglich.
  • Flexible kundenspezifische Anpassungen durch SPS-Software. Möglichkeit, INTEGRA evo als zentrale Steuerung von Prüfanlagen einzusetzen.
  • Minimale Ausfallzeiten und Instandhaltungskosten durch erprobte Serienkomponenten.
  • Stabiles, konstantes Totvolumen durch spezielle Prozesstechnik: gut reproduzierbare Messergebnisse mit geringer Streuung. 

Das neue INTEGRA evo lässt sich schnell und flexibel – auch in der Genauigkeit durch sensiblere Sensorik – für andere Druck- und Messbereiche individuell anpassen. Gleichzeitig sind vielfältige Erweiterungen und Nachrüstungen, z.B. von digitalen Schnittstellen, analogen Messkarten und zusätzlichen Funktionen möglich.

INTEGRA evo – nachhaltig, flexibel, zukunftssicher

Komfort pur für effiziente Prüfabläufe

Benutzerfreundliche Bedienung

  • Selbsterklärende Bedienoberfläche
  • Schneller Zugriff auf Funktionen durch optimierte Bedienelemente
  • Bedienung und Konfiguration über Webbrowser
  • Gleichzeitige Darstellung mehrerer Prüfkreise
  • Fernbedienung (Zubehör)

Entwickelt für Industrie 4.0-Anwendungen

  • Geeignet für gängige Netzwerke
  • Losgröße 1-Fähigkeit
  • Vollständige Fernwartungs- und Updatefähigkeit
  • Selbstdiagnose mit integriertem Wartungs- und Service-Zähler
  • Extended Diagnostics zur schnelleren Störungsbeseitigung
  • Traceability jedes Prüflings möglich

Kommunikationsumgebung und Netzwerkfähigkeit

  • Netzwerkanbindung/ Automatisierung über Ethernet, EtherCAT und Profinet
  • OPC-UA fähig
  • Digitale I /O-Schnittstellen für die Steuerung von Prüfeinrichtungen
  • RS232
  • USB 2.0 /3.0

Sonderfunktionen

  • Klassifizierung:
    • IO
    • Feinleck
    • Nacharbeit
    • Grobleck
  • Interne Systemkontrolle mit Trennventil- überwachung bei DD-Geräten
  • Rechnerische Korrektur von Druck- schwankungen
  • Kleinstmengenunterdrückung einstellbar
  • Schnittstellenkompatibilität zu Vorgängersystemen



Wahlweise Anzeigen

  • Auf integriertem Display
  • Auf externem Monitor
  • Über Remote Desktop
  • Mit WiFi Direct auf Tablet oder Handy
Brennstoffzellen-Stacks – Vollautomatisch geprüft
INTEGRA evo – nachhaltig, flexibel, zukunftssicher
Logo Integra evo

INTEGRA evo fuel cell wurde aus dem neuen INTEGRA evo zur Prüfung von Brennstoffzellen-Stacks weiterentwickelt. Mit diesem System werden die Dichtheitsprüfung nach außen sowie die interne Dichtheitsprüfung vollautomatisch, sicher und ohne das Risiko der Überlastung des Stacks in einem Durchgang schnell und effizient durchgeführt.

Oops, an error occurred! Code: 202405300658500e4df2a0